Tischtennis WK III männlich am 19.12.2017

Am vorletzten Schultag 2017 geht es noch mal mit dem olympischen Gedanken nach Königs Wusterhausen. Sechs Jungen aus den Klassenstufen 7-9 haben ein tolles Team gebildet und sind hoch motiviert in die ersten beiden Doppel gestartet. Dann folgten die Einzel. Die Spielstärke beider Mannschaften war von Anfang an ausgeglichen, sodass alle Spiele auf Augenhöhe stattfanden. Das letzte Doppel war das entscheidende Spiel. Die komplette Last lag auf den Schultern unserer 7. Klässler. Dieser großen Verantwortung sind sie sehr gut nachgekommen; doch das Glück lag heute auf der anderen Seite. Wir sind als guter zweiter Platz zufrieden nach Hause gefahren. Dank an die Jungs und an die Eltern, die uns als Fahrdienst unterstützt haben.