Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sprachfahrt der 10. Klassen nach Paris

Vom 5. bis zum 9. Oktober 2017 waren wir, die Französischschüler aus dem 10. Jahrgang des Evangelischen Gymnasiums Schönefeld, in Begleitung von Frau Menibou Renner und Herrn Passanisi in Paris. Wir flogen von Berlin-Schönefeld nach Paris Orly und kamen im Ibis Budget Hotel unter, das im 18. Arrondissement im Norden von Paris gelegen ist.

Im Laufe der folgenden Tage besichtigten wir Sacre-Coeur, Notre-Dame, bekamen eine Führung durch Paris und sahen La Joconde (die Mona Lisa) im Louvre. Wir liefen über die Champs-Elysees und machten viele Fotos vom L’Arc de Triomphe. Das Highlight war der Eiffelturm, auf den wir sogar hochliefen, bzw. mit dem Fahrstuhl fuhren. Insgesamt war es eine sehr schöne Fahrt.

(Text: Vivien Löpelmann)

Bilder:

01: Ankunft am Flughafen Orly

02: Das erste Mal in der Pariser Metro

03: Unsere begleitenden Lehrkräfte (noch ganz entspannt)

04: Gruppenbild am Ufer der Seine

05: Kulturgenuss im Louvre

06: Vor dem Musée du Parfum

07: Aua! Die Füße sind die Stars in Paris. Am Louvre waren wir schon weit gelaufen

08: Am Arche de Triumph in Paris

09: Die „Mauer der Liebe“ am Montmatre

10: Blick über Paris vor der Kathedrale „Sacre Coeur“

(Fotos: E. Solange Menibou-Renner)